Automatisierung
Tipps Automatisierung
Roboterlösungen
Sondermaschinenbau

23.01.2017

Montageanlage für Buchsen

Anforderung der Anlage:

Aus einer Vertikal-Spritzgussanlage mit Wechselteller kommen je 8 Teile, alle 20 Sekunden gleichzeitig, die mittels Handling übergeben werden.
Ferner sind dem Handling he 8 Rullbuchsen oder Drehbuchsen in geprüfter Ausführung je Zyklus für das Umspritzen zuzuführen.
Nachden ein paar Qualitätsmerkmale an den Teilen überprüft sind, wird das i.o.-Teil mit einer DMC-Laser-Signierung gekennzeichnet.

Beschreibung:

Die Montageanlage ist als Lineartaktanlage ausgeführt und die Fertigteile werden mit einem Roboter entnommen bzw. in die KLT nach Kavitäten verteilt.

Zuführung/Prüfung der Buchsen
Die verschiedenen Buchsen werden in je einem separaten Zuführgerät lagesortiert und hochkant zugeführt. Damit die Bevorratung entsprechend ist, ist jedem Zuführgerät ein Bandbunker vorgeschaltet.

Die Öffnung zum Bandbunker ist nur freigegeben, wenn zuvor der entsprechende Barcode mittels Scanner des Buchsenmaterials eingelesen wurde. Die andere, dann aktuell nicht benötigte Buchsenzuführung, bleibt im Einfüllbereich verschlossen und generell inaktiv.

Die Buchsen laufen über den Wendelförderer in den Linearförderer, dieser endet an einem kleinen Drehtisch, in den die Buchse einläuft. Ist sie eingelaufen, dreht der Tisch eine Position, die Buchse wird nun von oben in der Bauteilhöhe vermessen (indem partiell ein Stift auffährt) und von außen mit einem Versionssensor auf Bauteilplausibilität überprüft. 
Ist die Buchse iO, wird sie an der nächsten Position des Rundtakters in den Linearbalken übergeben. Ist sie niO, wird sie eine Position weitergeleitet und als niO ausgeleitet. Die Buchsenübergabe in den Linearbalken erfolgt von oben nach unten, indem der Boden unter der Buchse weggezogen wird.

Linearbalken für die Buchsenaufnahme
Die 8 Buchsen werden dem Handling in der Werkzeugteilung zur Verfügung gestellt. Hierzu fährt der Linearbalken entsprechend an die Bauteilübergabe der Buchsen 8x hintereinander, bis der Balken gefüllt ist und dann in die Entnahmeposition aus der das Handling der Spritzgussmaschine die Buchsen abholt. 

Durchlichtprüfung und Anti-Rotationspin-Variantenprüfung
Beide Prüfungen erfolgen gleichzeitig mit einem Zeitversatz von ca. 200m/sec. (damit sich die Beleuchtungen der Systeme nicht stören) eine Nestposition versetzt, indem die Linearachse die Bauteile zur Vermessung kurz vor den Prüfoptiken positioniert. Die Achse taktet hierzu entsprechend 9 mal. 

DMC-Laser
Das Lasern erfolgt in einer geschlossenen Zelle und wird durch einen Faserlaser realisiert.

Sortierung/Entnahme der Bauteile
Die fertigen Bauteile werden mit zwei Robotern und Einfachgreifern entnommen, um die Bauteile vor ein Lesegeräte zur DMC-Qualitätsprüfung zu halten und anschließend den 4 verschiedenen Nestern bzw. dazu passenden KLT zugeordnet. Das Gleiche erfolgt mit
den anderen 4 Bauteilen.
NiO-Teile und QS-Bauteile werden mittes des Roboters in einen Abgabeschacht geleitet. Die Schächte leiten die Bauteile unterhalb der Maschinenplatte in die richtige Schublade um.
Soll ein Bauteil dichtgeprüft werden, wird es entsprechend auf der Dichtprüfstation abgelegt.

Dichtprüfen des Bauteils
Damit der Lecktest mit dem kleinen Volumen durchgeführt werden kann, muss das Bauteil vollständig erkaltet sein. Um das zu gewährleisten, beginnt das Dichtprüfen erst dann, wenn das Bauteil entsprechend abgekühlt ist. 

 





 Film zur fertigen Anlage


 Zurück zur Übersicht "Aktuelles"
Telefon: 02391-956260
Sprechen Sie uns an!

Haben Sie spezifische Fragen, benötigen Sie Unterstützung beim Automatisieren, Modifizieren oder möchten Sie eine Automatisierungsanalyse bei sich im Haus durchführen, so nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf:


Unternehmen:

Telefon:
Name: E-Mail:
Ihr Anliegen:
Mediathek
Unser Youtube-Kanal
Gerne nehmen wir Ihre Herausforderung an – wir entwickeln Ihre perfekte Lösung. Einen Überblick über unsere Leistungen finden Sie in unserem Youtube-Kanal.  [Youtube-Kanal aufrufen...]


Inspiration für die Woche:
Ihr Geschenk …
Große Weisheiten, inspirierende Denkanstöße und motivierende Bilder damit Sie mehr Power und Energie für die Woche haben. So bekommen Sie jeden Wochenanfang eine gratis Energiespritze per E-Mail.  [weiterlesen...]
Inspiration und Motivation
abonnieren

Automatisierungswissen

Wichtige Insiderinformationen

Unsere wissenswerten Insiderinfos zur Automatisierung als PDF-Dokument, per Video sowie als MP3-Audiodownload:

News
Laufende Projekte

Informationen zu aktuellen Projekten und Neuigkeiten aus unserem Unternehmen:

 Montageanlage für Buchsen

 Stopfensetzanlage

 Montageanlage für Gehäuse

 Montageanlage Blechhalterung

 Prüfanlage für Elektrostecker

ara Innovation
Arnold & Rath GmbH

Auf dem Stahl 13
D - 58840 Plettenberg
Tel.: 0049 (0)2391-956260
Fax: 0049 (0)2391-956280
E-Mail: info@ara-gmbh.de
www.innovationsmacher.de

Leistungsspektrum
Kontakt / Anfrage
Schnellzugriffe
Mit Hilfe der folgenden
Funktionen speichern Sie
unsere Kontaktdaten sowie
unsere Webseite auf Ihrem Rechner, Smartphone oder Tablet:

Kontakt per QR-Code
Lesezeichen anlegen
Outlook-Kontakt anlegen
Verlinkungen
Folgen Sie unseren externen
Profilen im Web:



Seite drucken
Sitemap
Lexikon
Impressum / Datenschutz

Innovative Lösungen Industrieautomatisierung
Die Funktion erfordert JavaScript. Bitte aktivieren Sie diese Funktion zunächst auf Ihrem Rechner. Kontakt
Kontaktdaten per QR-Code
Speichern Sie unsere Kontaktdaten bequem über den nachfolgenden QR-Code in Ihrem Smartphone oder Tablet!
QR-Code der Automatisierungsexperten