Automatisierung
Tipps Automatisierung
Roboterlösungen
Sondermaschinenbau

26.09.2016

Montageanlage für Gehäuse

Anforderung der Anlage:

Auf einer Blechumformmaschine werden Motorengehäuse hergestellt. Diese Gehäuse sollen mit dem dazugehörigen Lagerdeckel zeichnungskonform direkt hinter der Blechumformmaschine konfektioniert werden. Das konfektionierte i.O.-Produkt wird anschließend in eine Gitterbox abgegeben.

Beschreibung:

Die Montageanlage ist eine Rundtaktmaschine, wobei die wesentlichen zeitkritischen Prozesse mittels Servoachsen angetrieben/gesteuert werden.

Einlauf u. Station 1:
Die Gehäuse kommen längsgerichtet von der Blechumformmaschine und laufen über ein Transportband zur Montageanlage. Zwischen den beiden Maschinen ist ein n.i.O.-Ausschub für die Anfahrteile.
Am Bandende läuft ein einzelnes Gehäuse in eine Drehvereinzelung. Ist das Gehäuse vollständig eingelaufen, wird das nachlaufende Gehäuse ein paar Millimeter zurückgezogen und die Vereinzelung dreht.
Ist die Drehung beendet, rutscht das Gehäuse von der Drehvereinzelung auf einen Dorn, parallel läuft oben ein neues Gehäuse in die Drehvereinzelung ein, der Vorgang wiederholt sich nachdem der Dorn auf das Gehäuse übergeben wurde/weggetaktet ist.
Nachdem das Gehäuse eingelaufen ist und die Drehvereinzelung 45 Grad getaktet hat, wird in dieser Position das Gehäuse bereits ausgerichtet (an der Rechtecknut) und entsprechend der Freimachung positioniert. Bei dem nächsten Takt wird es an den Dorn des Rundschalttellers übergeben.

Station 2
Der Deckel wird in einem Schwingförderer lagesortiert und läuft über einen Linearförderer zur Übergabestelle zum Gehäuse bzw. zum Bauteilnest auf dem das Gehäuse steht. Sobald ds Gehäuse/Bauteilnest unter der Deckelvereinzelung ist, öffnet die Deckelvereinzelung und ein Deckel wird nach unten gedrückt. Der Deckel befindet sich nun über dem Gehäuse auf einem separaten Dorn, der gefedert ausgeführt ist.

Station 3
An dieser Station wird die Deckellage auf dem Dorn im Verhältnis zur Merkernut mittels einer hochauflösenden Kamera im Auflicht abgefragt. Die Lageinformation wird zur Lagekorrektur der nachfolgenden Station weiter gegeben.

Station 4
Damit die Deckel in die richtige Lage gedreht werden können und das im fließenden Prozess, sind die Dorne an denen der Deckel mittel positioniert ist, alle mittels eines Zahnkranzes, unter dem Rundschaltteller verbunden.
Dreht der Rundteller nun eine Position, wird der Zahnkranz mittels Servoantrieb bewegt, so dass der Deckel in der richtigen Position ist.

Station 5
Der Deckel wird hier nach unten in die Merkernut gedrückt und seitlich 3x verstemmt. Das Verstemmen ist durch einen Servoantrieb vorgesehen, der entweder linear über eine Kugelrollspindel eine zentrale Glocke nach unten über Schrägen (wie ein Keilschieberwerkzeug) fährt oder durch eine Kreisbewegung eine Kulisse zusammen fährt.

Station 6
Hier wird das Gehäuse durch einen Überstromkanal vom Dorn abgesaugt und auf ein Band geblasen, das über der Gitterbox der Fertigteile endet.

Station 7
Sollten n.i.O.-Teile, z. B. ohne Deckel entstehen, werden sie hier entnommen.







Bunkergestell
Hinteransicht Pressstation
Einlaufbereich
Schaltgetriebeansicht des Taktantriebs
Seitenansicht der Maschine

 Zurück zur Übersicht "Aktuelles"
Telefon: 02391-956260
Sprechen Sie uns an!

Haben Sie spezifische Fragen, benötigen Sie Unterstützung beim Automatisieren, Modifizieren oder möchten Sie eine Automatisierungsanalyse bei sich im Haus durchführen, so nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf:


Unternehmen:

Telefon:
Name: E-Mail:
Ihr Anliegen:
Mediathek
Unser Youtube-Kanal
Gerne nehmen wir Ihre Herausforderung an – wir entwickeln Ihre perfekte Lösung. Einen Überblick über unsere Leistungen finden Sie in unserem Youtube-Kanal.  [Youtube-Kanal aufrufen...]


Inspiration für die Woche:
Ihr Geschenk …
Große Weisheiten, inspirierende Denkanstöße und motivierende Bilder damit Sie mehr Power und Energie für die Woche haben. So bekommen Sie jeden Wochenanfang eine gratis Energiespritze per E-Mail.  [weiterlesen...]
Inspiration und Motivation
abonnieren

Automatisierungswissen

Wichtige Insiderinformationen

Unsere wissenswerten Insiderinfos zur Automatisierung als PDF-Dokument, per Video sowie als MP3-Audiodownload:

News
Laufende Projekte

Informationen zu aktuellen Projekten und Neuigkeiten aus unserem Unternehmen:

 Montageanlage für Buchsen

 Stopfensetzanlage

 Montageanlage für Gehäuse

 Montageanlage Blechhalterung

 Prüfanlage für Elektrostecker

ara Innovation
Arnold & Rath GmbH

Auf dem Stahl 13
D - 58840 Plettenberg
Tel.: 0049 (0)2391-956260
Fax: 0049 (0)2391-956280
E-Mail: info@ara-gmbh.de
www.innovationsmacher.de

Leistungsspektrum
Kontakt / Anfrage
Schnellzugriffe
Mit Hilfe der folgenden
Funktionen speichern Sie
unsere Kontaktdaten sowie
unsere Webseite auf Ihrem Rechner, Smartphone oder Tablet:

Kontakt per QR-Code
Lesezeichen anlegen
Outlook-Kontakt anlegen
Verlinkungen
Folgen Sie unseren externen
Profilen im Web:



Seite drucken
Sitemap
Lexikon
Impressum / Datenschutz

Innovative Lösungen Industrieautomatisierung
Die Funktion erfordert JavaScript. Bitte aktivieren Sie diese Funktion zunächst auf Ihrem Rechner. Kontakt
Kontaktdaten per QR-Code
Speichern Sie unsere Kontaktdaten bequem über den nachfolgenden QR-Code in Ihrem Smartphone oder Tablet!
QR-Code der Automatisierungsexperten