02391 956260 info@ara-gmbh.de
Pressen

Beladesystem

Kurzbeschreibung des Beladesystems

Beim Kunden steht eine Presse, die mit der unter Verwendung zweier spezieller Werkzeuge Aluminiumprofilrohre umformt bzw. miteinander verbindet. Zur Zeit ist hierbei die Einlegeposition – unter ergonomischen Gesichtspunkten – schlecht.
Die Einlegeposition soll ergonomisch deutlich verbessert werden, dabei müssen die Bauteile positionsgenau im Werkzeug abgelegt werden.

 

Um das Be- und Entladen zu verbessern, ist es vorgesehen, eine Schublade mit den Bauteilen seitens eines Werkers zu belegen bzw. das fertige Teil aus der Schublade zu entnehmen. Die Teile werden automatisch in der Schublade dem Handlinggerät zugeführt, das die Teile dann zwischen der Schublade und Werkzeug umsetzt.

Da die Handlingvorrichtung flexibel umpositionierbar sein muss, um gegebenenfalls andere Artikel auf der Maschine fahren zu können. Hierzu ist das Beladesystem fahrbar aufgebaut und führt alle Komponenten wie Steuerung, Pneumatik usw. mit sich.

Ablaufbeschreibung:

Sobald die Schublade aus der Maschine herausfährt, entnimmt der Werker das
fertige, umgeformte Rohr und legt die neuen Rohrabschnitte in die Schublade ein.

Ist die Ablageposition der Rohre ok, signalisiert eine grüne Leuchte dem Werker, dass
er die Schublade in die Maschine einfahren lassen kann, hierzu drückt der Werker
einen Bestätigungsbutton.

Hat der Werker das Rohr/e nicht richtig positioniert, wird das durch eine rote Leuchte
angezeigt und ein Einfahren der Schublade ist nicht möglich, erst dann, wenn die
Teile richtig liegen.

Die Schublade fährt in das Beladesystem ein und stoppt unter dem Handlinggerät.
Dort legt das Handlinggerät ein fertiges Bauteil ab und holt sich das vorkonfektionierte
Rohr.

Die Schublade fährt wieder zum Werker, wo der Vorgang von Neuem startet (End-/
Beladen der Schublage) , das Handlingerät entnimmt zwischenzeitlich ein fertiges
Rohr aus dem Werkzeug und legt das Vorkonfektionierte im Werkzeug ab, fährt
wieder aus dem Pressenbereich heraus und wartet auf die Schublade mit dem neuen
vorkonfektionierten Rohr usw.

In unserer Galerie finden sie ein paar Bilder zur Montage der Anlage

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Details nicht zeigen. Denn stellen Sie sich vor, Sie wären unser Kunde, dann wollten Sie das sicherlich auch nicht.

Wir haben das Know-How und helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Wunschmaschine

Rufen Sie uns jetzt an und sprechen Sie mit unseren Automationsleadern!

Unsere Kontaktdaten

Telefon: 02391 956260
Fax: 02391 956280
E-Mail: info[at]ara-gmbh.de 

Auf dem Stahl 13

58840, Plettenberg
NRW

ara Innovation bei YouTube
30+ Jahre Know-How
ara Innovation ist ...

Erfahrungen der Vergangenheit werden gebündelt und daraus Neues geformt. Mit viel Know-how und technischer Raffinesse entstehen so Technologien, die einfach besser, schneller und prozessfähiger sind und hierdurch Wettbewerbsvorteile für Sie generieren, ganz automatisch!

Bessere Lösungen + geringer After-Sale

Mit ara Maschinen bekommt Ihr Unternehmen nicht nur eine perfekte Anlage, sondern auch eine wirkliche Lösung, wir denken für Ihren Prozess über den Tellerrand hinaus. Hierbei dürfen Sie immer die Gewissheit haben, dass keine Bauteile oder Baugruppen als „After-Sale“ einkonstruiert sind.

Ihr Ziel ist unser Ziel, Ihnen bessere Lösungen zu erschaffen als der Markt bietet und Ihr Portemonnaie im After-Sale-Bereich geschlossen zu halten.

Call Now ButtonJetzt mit Experten sprechen